Rabenherz & Elsternseele

Die Sommerferien haben gerade angefangen, doch die zwölfjährige Pia ist verzweifelt: Seit Wochen ist ihre geliebte Großmutter verschwunden, und ihre Eltern wollen nun die Suche nach ihr aufgeben. Als Pia noch einmal auf eigene Faust nach ihrer Oma sucht, stößt sie in ihrem Haus auf das seltsame Mädchen Jori. Joris zweiter Fuß ist eine Vogelkralle, und das ist nur ein kleiner Teil ihres magischen Geheimnisses. Mit ihrer Hilfe findet Pia etwas über sich selbst heraus, das ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Schon bald wird sie mit ihren Freunden in den Kampf gegen einen mächtigen Feind verwickelt.

Das Lied des Eisdrachen

Adara ist ein Winterkind, geboren in der eisigsten Nacht seit Menschengedenken. Und Adara ist anders: Sie liebt die Kälte, das Eis und die Stille. Ihr einziger Freund ist ein kristallblauer Drache, der sie eines Winters besucht. Als eines Tages feindliche Drachenkämpfer Adaras Heimat bedrohen, ist es die Freundschaft zwischen Winterkind und Eisdrachen, die ihr Zuhause und das Leben ihrer Familie rettet. Doch der Preis, den sie dafür bezahlen muss, ist hoch …

Die Glas-Trilogie

Die Geschichte handelt von den Geschwistern Moritz und Konstanze, die nach dem Tod ihrer Eltern in einem Waisenhaus leben. Eines Nachts bricht ein Monster in ihr Zimmer ein und entführt Konstanze. Für Moritz zählt jetzt nur eines: Das Monster finden und seine Schwester retten! Dabei trifft er auf den Monsterjäger Edgar, der verspricht, ihm zu helfen und ihn immer tiefer in die Geheimnisse der Monsterjagd einführt…

Tintentwelt- Trilogie

Diese Reihe habe ich als Kind und Jugendliche geliebt. Es ist auch schon sehr lange her, dass ich sie das letzte Mal gelesen habe und so stürzte ich mich mit Freude wieder in die Seiten!
Der Gedanke mit seiner eigenen Stimme fantastische Gestalten aus Büchern und Sagen aus ihren Seiten hervorzulocken ist noch immer faszinierend, genau wie damals, als ich das Buch das erste Mal gelesen habe.

Warrior Cats

Die Geschichte eines Hauskaters, der sich nichts sehnlicher wünscht, als im Wald leben zu können. Eines Tages entschlüpft er seinem Haus, streift durch die nahen Büsche und trifft dort auf wilde Katzen, die ihn tatsächlich einladen, in ihrem Clan zu leben. Natürlich ergreift er seine Chance und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Unter seinem neuen Namen „Feuerpfote“ schließt er sich dem DonnerClan an, einem der vier KatzenClans im Wald, und muss ich gegen viele Vorurteile wehren, um zu bestehen. Doch auch außerhalb seines Clans lauern gewaltige Gefahren, die sein gerade erst neu begonnenes Leben gefährden können…